Strampler Mädchen

10 Süße & verspielte Strampler für dein Mädchen

Sophia Deller
| |

In diesem Beitrag findest du eine Auswahl an zückersüßen Strampler für dein Mädchen, die uns und andere Eltern überzeugt haben inklusive Kaufberatung.

Häufige Fragen & Antworten

Wie viele Strampler braucht mein Mädchen?

Du solltest ein paar Strampler zum Wechseln besitzen, jedoch sollte dir auch klar sein, dass dein Baby ständig wächst und daher nur eine gewisse Zeit in eine Größe passt. Wir empfehlen dir daher ca. 5 Strampler pro Größe.

Was zieht man unter einen Strampler?

Bei einem Strampler kannst du sehr schön mit dem Lagenlook arbeiten. Unter den Strampler kannst du deinem Mädchen einen Babybody anziehen. Überprüfe immer wieder die Temperatur deines Babys, indem du ihm die Hand in den Nacken legst.

Wie lange sollte man einen Strampler anziehen?

In der Regel zieht man seinem Baby im ersten Lebensjahr einen Strampler an.

Was ist der Unterschied zwischen Body und Strampler?

Der Strampler besitzt im Gegensatz zum Babybody ein Einteiler bestehend aus Oberteil und Unterteil, zumeist inklusive Füße. Er wird meist im ersten Lebensjahr getragen wohingegen ein Body auch noch darüber hinaus getragen werden kann, da er sich gut als Unterhemd deines Babys eignet und nicht verrutschen kann.

Wie wählt man die richtige Größe bei einem Strampler aus?

Die Konfektionsgröße bei Babys richtet sich immer nach ihrer Körpergröße. Messe dein Mädchen vom Kopf bis zur Fußspitze. Diese cm Angabe kannst du dann verwenden, um die passende Größe für den Strampler zu wählen.

Auf diese Dinge solltest du beim Kauf eines Stramplers für Mädchen achten

  1. Für Neugeborene sind Strampler in den Größen 50 bis 56 perfekt
  2. Praktische Verschlüsse an Schultern und im Schritt erleichtern das An- und Ausziehen
  3. Wähle weiche Materialien wie Baumwolle
  4. Achtung Verschluckgefahr: Vermeide Knöpfe, Bänder und andere Accessoires