Spieldecke Baby

8 hinreißende Spieldecken für Babys

Sophia Deller
| |

Häufige Fragen & Antworten

Reizüberflutung durch Spieldecke?

Wir empfehlen Spieldecken, an denen einzelne Elemente abgenommen werden können. So kannst du selbst bestimmen, wie viel dein Baby auf einmal entdecken kann und es sollte zu keiner Reizüberflutung führen. Zudem kannst du immer wieder die Elemente anders anordnen und dein Baby kann immer wieder neues entdecken.

Ab wann kann man eine Spieldecke für sein Baby einsetzen?

Eine Spieldecke macht ab dann Sinn, wenn dein Baby bereits einzelne Gegenstände mit dem Auge fixieren und danach greifen kann. Daher empfehlen wir ca. ab dem dritten Monat eine Spieldecke. Natürlich ist dies nur eine grob geschätzte Angabe und es kommt ganz auf die individuelle Entwicklung deines Babys an.