Schlafanzug Baby

10 traumhaft süße Schlafanzüge für Babys

Sophia Deller
| |

In unserem Ratgeber findest du unsere Schlafanzug Empfehlungen für dein Baby. Außerdem kannst du in unserem Beitrag nachlesen, was du beim Kauf eines Schlafanzuges für dein Baby beachten solltest.

Häufige Fragen & Antworten

Ab wann kann man einem Baby einen Schlafanzug anziehen?

Ab wann du deinem Baby einen Schlafanzug anziehst, ist ganz dir überlassen. Viele Eltern sprechen sich direkt nach der Geburt für einen Schlafanzug aus, da es hygienischer ist, als in der täglichen Kleidung zu schlafen. Gleichzeitig führst du bei deinem Baby damit ein Ritual ein, nämlich dass es nach dem Schlafanzug anziehen ins Bett geht.

Wie oft sollte man den Schlafanzug eines Babys wechseln?

Der Schlafanzug deines Babys sollte spätestens immer dann gewaschen werden, wenn dein Baby in der Nacht geschwitzt hat oder sich dreckig gemacht hat. Ansonsten reicht das Wechseln des Schlafanzuges etwa alle 4-7 Tage.

Was sollte man dem Baby unter den Schlafanzug ziehen?

Unter dem Schlafanzug deines Babys solltest du noch einen Babybody ziehen. Im Sommer kannst du diesen je nach Raumtemperatur und Empfinden deines Babys auch weglassen.

Was bei einem Schlafanzug für Babys zu beachten ist

  1. Es gibt Schlafanzug Einteiler & Zweiteiler
  2. Für den Sommer eignen sich atmungsaktive Materialien wie Baumwolle
  3. Für den Winter eignet sich Frottee oder Fleece
  4. Bein- und Ärmelbündchen erschweren ein Hochrutschen der Kleidung