Nachtlicht Baby & Kinder

Die besten Nachtlichter für Babys & Kinder

Sophia Deller
| |

Nachtlichter für das Kinderzimmer sind sowohl für Babys und für Kinder eine gute Sache. Während sie Babys als Einschlafhilfe und Beruhigung dienen können, helfen Sie Kindern beim Einschlafen, die Angst vor der Dunkelheit haben. Weiterhin sind Sie Nachts eine sehr gute Orientierungshilfe. Wir haben hier für Euch viele beliebte Nachtlicher für Babys & Kinder aufgeführt

Nachtlicht mit Bewegungsmelder

Diese Nachtlichter sind vor allem für Kinder praktisch die Nachts oft aufstehen und für die der Weg zum Lichtschalter zu weit ist. Manche Kleinkinder fürchten sich auch so stark vor der Dunkelheit, dass sie den Weg zum Lichtschalter scheuen. Da ist ein Nachtlicht mit Bewegungsmelder eine sehr gute Sache.

Nachtlicht mit Sternenhimmel

Nachtlichter die Sterne, Mond und andere tolle Bilder an die Wand oder die Decke projezieren können, sind bei Babys und Kindern beliebt. Hier findest du die Besten.

Nachtlicht mit Musik

Neben angenehmen Farben kann auch leise Musik eine beruhigende Wirkung haben. Hier ein paar toller Baby-Nachtlichtern mit integrierten Schlafliedern.

Häufige Fragen & Antworten

Nachtlicht für die Steckdose oder mit Batterie?

Hier sollte geklärt sein, welchen Typ von Nachtlicht man benötigt. Mobile Nachtlichter sollten immer mit Batterie ausgestattet sein. Somit kann man sie überall mit hinnehmen und ist nicht auf eine Steckdose angewiesen. So kann man das Nachtlicht sogar beim Zelten und Campen benutzen.

Nachtlichter mit Bewegungsmelder hingegen sollten ihren festen Platz haben und direkt an der Steckdose montiert werden, damit immer die passenden Stellen ausgeleuchtet werden. Sofern eine freie Steckdose im Kinderzimmer vorhanden ist, empfehlen wir LED-Nachtlichter für die Steckdose, da diese auf lange Zeit gegenüber batteribetriebenen Nachtlichtern günstiger sind.

Welches Leuchtmittel in einem Nachtlicht für Kinder verwenden?

Die heutigen Nachtlichter sind alle mit LED-Leuchten ausgestattet. Der große Vorteil liegt vor allem im Energieverbrauch, wenn man die klassische Glühbirne gegenüberstellt.

Ein LED-Nachtleuchte oder ein Schlummerlicht kann auch problemlos die ganze Nacht an sein, da es sich nicht stark erwärmt.

Sind Nachtlichter schädlich für Kinder?

Oft hört man von Eltern, dass Nachtlichter den Augen der Kinder schaden könnten. Hervorgegangen ist diese Behauptung aus einer Studie im Jahr 1999, die einen Zusammenhang zwischen Nachtlicht und der Sehstärke von Kindern herstellen wollte. Angeblich für die Nutzung von Kindernachtlichtern zu Kursichtigkeit. Mittlerweile haben sich die Verfasser der Studie von den eigenen Aussagen distanziert und auch folgende Studien zu diesem Thema konnten keine belegbaren Beweise aufführen.

Nacht und Schlummerlichter sind daher für Kinder nicht schädlich und können unbesorgt im Kinderzimmer eingesetzt werden.

Warum helfen Nachtlichter Kinder und Babys beim Einschlafen?

Gerade die Angst vor Dunkelheit ist bei Kinder ab 3 Jahren weit verbreitet und lässt erst ab einem Alter von 6 Jahren wieder nach. So glauben Kinder an Monster, Fabelwesen oder Zauberei. Die Grenzen zwischen Realität und Phantasie sind hier fließend. Ein Nachtlicht für Kinder kann in so fern helfen, dass das Kinderzimmer ein wenig aufgehellt wird und das Kind nicht vollkommen im Dunkeln schläft. Wir schaffen somit eine sichere Umgebung für das Kind.

Keine Sorge: Angst im Dunkeln gehört zu den menschlichen Urängsten und ist daher ganz normal. Z.b. geben feste Einschlafrituale wie das Vorsingen von Gute Nacht Liedern deinem Kind Sicherheit und beruhigen es.

Infos vor dem Nachtlicht Kauf

  1. Nachtlichter für Kinder sollten einfach und intuitiv bedienbar sein
  2. Es gibt sie mit Batterie oder Anschluss für die Steckdose
  3. Die Farben eines Nachtlichts sollten aus warmen Farbtönen bestehen. Kalte Farben helfen nicht beim Einschlafen und bewirken das Gegenteil.
  4. Es gibt mobile und feststehen Nachtlichter

Kaufberatung: Was du beim Kauf eines Nachtlichts bedenken solltest

Um das passende Nachtlicht für dein Baby oder Kind zu finden, solltest du dir über ein paar Kriterien Gedanken machen. Diese Kriterien helfen dir dabei, das beste Nachtlicht für deine Bedürfnisse zu finden.

  • Stromversorgung
  • Leuchtmittel
  • Helligkeit / Sensor
  • Projektion oder Licht

Welcher Nachtlicht-Typ für welchen Einsatzzweck?

Nachtlichter können für Kinder verschiedenen Zwecke erfüllen. So dienen zur Beruhigung oder als Einschlafhilfe, Angst vor der Dunkelheit oder einfach nur als Orientierungshilfe.

Einsatzzweck Nachtlicht-Typ
Als Einschlafhilfe oder zur Beruhigung Besonders geeignet sind hier Nachtlichter die Bilder an die Wand produzieren. Auch Nachtlicher mit Musik können helfen, wenn die Musik nicht zu laut abgespielt wird
Bei Angst vor der Dunkelheit Hier eignen sich Nahtlichter mit Abschaltautomatik, damit das Licht nicht die ganze Nacht brennt, wenn dein Kind bereits eingeschlafen ist.
Als Orientierungshilfe Hier eignen sich Nahtlichter mit Bewegungsmelder, die an der Steckdose angebracht werden.