Kugelbahn

21 geniale Kugelbahnen für Kinder

Sophia Deller
| |

Hier findest du Spielbahnen für dein Baby und Kugelbahnen für dein Kind. Altersgerecht ab einem Jahr.

Spielbahnen ab 1 Jahr

Kugelbahnen für Kinder ab einem Jahr sollen robust, fest verbaut sein und im besten Fall aus Holz bestehen. Es dürfen keine Kleinteile wegen der Verschluckungsgefahr vorhanden sein. Sie eignen sich wunderbar als Lernspielzeug zur Förderung der Motorik. Hier die besten Kugelbahnen aus Holz für Kinder ab einem Jahr.

Kugelbahnen ab 3 Jahren

Kugelbahnen für Kinder ab 3 Jahren sind bereits etwas anspruchsvoller und sollten im besten Fall auch aus Holz sein. Ab dem 3. Lebensjahr gibt es die ersten Bahnen zum zusammenbauen. Hier die besten Kugelbahnen aus Holz für Kinder ab Drei.

Holzkugelbahn für 3 jährige Kinder von Roba
Die Holzkugelbahn von Roba ist sehr gut geeignet für Kleinkinder ab 3 Jahren. Der Kugelbahn-Bausatz bietet extem viele Möglichkeiten, weshalb Spielspaß vorprogrammiert ist.

Kaufberatung Kugelbahn

Bevor du eine Kugelbahn kaufst, solltest du einige Dinge darüber wissen. Wir stellen dir hier die wichtigsten Punkte vor, die es beim Kauf einer Murmelbahn zu beachten gibt.

Kugelbahn aus welchem Material kaufen?

Kugelbahnen gibt es aus Holz und aus Plastik/Kunststoff. Beide Varianten haben Ihre Vor und Nachteile. Das solltest du darüber wissen

  • Kugelbahnen aus Holz sind robust, sehr langlebig und nachhaltig und eignen sich vor allem für Kleinkinder. Bahnen aus Holz können die Murmel verlangsamen, weshalb z.B. keine Loopings möglich sind.
  • Kugelbahnen aus Plastik sind sehr leicht und können daher brechen. Durch Stecktechnik kann man kaputte Teile aber austauschen. Plastikbahnen sind schnell und eignen sich daher für Loopings

Welche Kugelbahn für welches Alter?

Wir unterscheiden hier in vier verschiedene Alterstypen. Zwar gibt es auch Kugelbahnen für Babys, doch machen diese unserer Meinung nach, nicht sehr viel Sinn.

  • 1-4 Jahre alte Kinder kommen am besten mit einer vormontierten Murmelbahn mit wenigen Funktionen aus, auf der man ganz einfach eine Kugel rollen lassen kann. Die Kugelbahn sollte aus Holz sein und nur wenige bewegliche und keine kleine Teile haben.
  • ab 3-12 Jahre wächst der Anspruch, weshalb man von Kugelbahnen umsteigen kann, die man selbst zusammen baut. Dabei werden Feinmotorik und dreidimensionales Denken gefördert. Bausätze aus Holz bieten sind hier sehr passend.
  • ab 12 Jahren sollten Murlmelbahnen möglichst anspruchsvoll sein. Hier eignen sich vor allem Stecksystem die man beliebig mit Loopings, LED Beleuchtung und weiteren Elementen ausstatten kann. Diese Bahnen sind aus Plastik.

Welche Größe sollte die Kugelbahn haben?

Kugelbahnen gibt es in allen Größen und Formen. Welche Größe du kaufen solltest, hängt vom Alter deines Kindes ab. Daher sollte man auf die Altersangaben der Hersteller achten.

So sind für Kinder unter 2 Jahren nur Kugelbahnen mit großen Kugeln geeignet, die fest verbaut sind, damit keine Teile verschluckt werden können. Das Material sollte aus  Holz bestehen.

Ab dem 3. Lebensjahr kann man dann erste Kugelbahnen kaufen, die sich selbst zusammenbauen lassen. Auch kleinere Kugeln und Murmeln können nun genutzt werden.

Ab dem 6. Lebensjahr gibt es dann die ersten komplexeren Kugelbahnbausätze, die durchaus auch mal sehr groß ausfallen können. Nach obenhin sind bei der Komplexität keine Grenzen gesetzt, so dass Kugelbahnen auch noch bei Jugendlichen und Erwachsenen für Begeisterung sorgen.

 

Beliebte und vertrauenswürdige Hersteller & Marken

Ob komplexe Murmelbahnen wie Gravitax von Ravensburger oder einfache Kugelbahnen aus Holz von Haba. Hier findest du Spielzeughersteller, die bereits seit Jahren Erfahrung in der Herstellung von Murmelbahnen haben.

  • Kugelbahnen von Haba
  • Kugelbahnen von Ravensburger
  • Kugelbahnen von Eichhorn
  • Kugelbahnen von Fischertechnik
  • Kugelbahnen von Hubelino

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 3

No votes so far! Be the first to rate this post.