Babydecke

10 kuschlig weiche Babydecken für dein Baby

Sophia Deller
| |

Eine Babydecke gibt deinem Baby Geborgenheit. Wir haben für dich 10 unterschiedliche und beliebte Babydecken zusammengestellt und zeigen dir, was du beim Kauf beachten solltest.

Häufige Fragen & Antworten

Babydecke oder Baby Schlafsack zum Schlafen nehmen?

Wir empfehlen einen Baby-Schlafsack zu verwenden. Da dein Baby damit sicherer und entspannter schläft.

Bei Babydecken besteht Erstickungsgefahr, da sich vor allem sehr junge Babys nicht von der Decke befreien können.

Wie groß sollte eine Babydecke sein?

Eine Babydecke sollte ca. zwischen 70 und 100 cm groß sein. Wenn du dein Baby richtig in die Decke einkuscheln möchtest, solltest du folgende Formel berücksichtigen für die Größenwahl: Körpergröße deines Babys plus 30 cm. Welche Form die Babydecke hat (quadratisch oder rechteckig), spielt dabei keine Rolle.

Welches Material ist bei einer Babydecke empfehlenswert?

Für eine Babydecke empfehlen wir jegliche Stoffe, welche weich sind und sich einfach in der Waschmaschine waschen lassen. Baumwolle eignet sich beispielsweise perfekt für eine Babydecke.

Gibt es spezielle Babydecken für Kinderwagen?

Es gibt eine Vielzahl von Babydecken, welche sich für deinen Kinderwagen eignen. Sogenannte Einschlagsdecken sind hierfür bestens geeignet, aber auch normale Babydecken oder Kissen eignen sich für den Kinderwagen.

Auf diese Dinge solltest du beim Kauf einer Babydecke achten

  1. Qualität und Verarbeitung entscheiden über die Langlebigkeit
  2. Microfaser und Baumwolle eignen sich für den Sommer
  3. Woll- und Fleecedecken kommen im Winter zum Einsatz
  4. Große Babydecken eignen sich auch unterwegs als Krabbeldecke
  5. Kleine Applikationen bringen dein Baby zum Staunen

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 1

No votes so far! Be the first to rate this post.